Kanada

Kanadische Marihuana-Aktien werden gewöhnlich an der TSX Venture gehandelt, manche auch an der CSE. Fast alle verfügen parallel zu ihrem Erstlisting ein Listing in Amerika, OTC. Allesamt haben sie mehrere Vorteile gegenüber ihren amerikanischen Counterparts, alleine schon durch die bundesweite Legalisierung. Beispielsweise haben sie besseren Zugang zu Kapital oder dem Bankensystem. Seitdem medizinisches Cannabis bundesweit legalisiert wurde scheuen sich Banken nicht mehr ihren Service als Dienstleistung anzubieten, konkret: es dürfen Konten unterhalten werden (Mitunter ein großes Problem in den USA wo nahezu über die gesamte Wertschöpfungskette alle Transaktionen in cash bezahlt werden muss, mit all den damit einhergehenden negativen Implikationen). Das wichtigste ist jedoch der momentane politische Umbruch: Cannabis ist nur noch einen Hauch der kompletten Legalisierung entfernt im Jahr 2017.

Kanadische Lizenzierte Cannnabisproduzenten (LPs)

Marktüberblick

Index heute YTD
LP-Index 0.61% -8.05%


Ab zum Index


Ab zum Index

Nachrichten