Belgravia Capital International konzentriert sich auf die Bereitstellung von eindeutig Mehrwert-Dienstleistungen für die internationale Cannabis-Industrie. Dies beinhaltet die Produktion von speziellen organischen Düngemitteln für Cannabis-Sativa-Pflanzen sowie die Organisation und Entwicklung von Blockchain-Technologie-Software für die Verfolgung des Saatguts und die Qualitätsbescheinigung von Zwischen- und Konsumprodukten. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Belgravia, ICP Organics, ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das agronomische und gesundheitspolitische Perspektiven im Cannabisraum einbezieht. Die Blockchain-Technologie mit ihrer Fähigkeit, eine robuste und unveränderbare Historie der Produktverfolgung zu liefern, sowie kostengünstige integrierte Datenbanken für die Cannabis-Industrie ist ein idealer Mehrwert für die Schaffung profitabler Cannabis-Produktions- und Vertriebsaktivitäten. Belgravia entwickelt auch eine Lizenz-Streaming-Tochtergesellschaft.

Stammdaten

WKN: A2H8KS ISIN: CA07784K1021

Kürzel: BLGV in  handelbar: JA

Börse: CSE Land   

Gründung:  2017 Angestellte:  k.A. 

Vollzogene Namenswechsel: IC. Potash Corp. bis 2017

Weitere Infos

Übersicht  Homepage

Chart

News

Geschäftssitz