Market quotes are powered by TradingView.com

 Willkommen bei marihuana-aktien.de 

Diese Seite ist gleichermaßen geeignet für Anleger, die sich einen Überblick über den sich schnell wandelnden Cannabismarkt verschaffen wollen als auch für Interessierte, die das Thema einfach nur spannend finden. Ich  blogge über über aktuelle Marktentwicklungen börsengelisteter Unternehmen aus  Deutschland , Kanada, Israel, Australien und den USA. Neben einer Übersicht aller börsengelisteter Cannabisfirmen finden Sie im Forum Gleichgesinnte zum diskutieren. 

Wollen Sie Zugriff auf alle Seiten haben? Einfach unten kostenfrei registrieren und mitdiskutieren! Hier geht`s zu den Diskussionen im Forum:

Infos zu Kanada                   Infos zu Australien

Marktkurse von TradingView

AKTIENDATENBANK (370)   (15)     (7)   (6)   (92)   (250)     Stand 19.09.2017

Blog

GW Pharmaceuticals und Insys Therapeutics sorgen für ansehnliches Minus im CannaIndex

Der CannaIndex geht heute mit einem Minus von 3,83% sehr schwach aus dem Handel und befindet sich seit Anfang des Jahres mit 8,97% im positiven Bereich. Verantwortlich für die heutige Schwäche sind v.a. die beiden Indexschwergewichte Insys -4,75% und GW Pharmaceuticals -4,61%.


 

Letzte Woche mutmaßte ich noch, ob Insys denn nun reif dafür sei ihr Allzeithoch zu überwinden. Der aufgezeigte Deckel hielt jedoch. Aktuell scheitert die Aktie das letzte Hoch zu überwinden und bildet die Anfänge einer Doppeltop-Formation aus, die rein charttechnisch mit einer Trendwende einhergehen kann. Der aufgezeigte kurzfristige Trend wurde mit dem heutigen Tag ebensonachhaltig gebrochen. Konsequent wären weitere Abgaben bis idealerweise zur Trendunterkante (3?). Erst Kurse > 62$ sind als weiter bullish einzustufen.

Am Heimatmarkt in London bildet GW ebenfalls eine Doppeltopformation(blau) aus und korrigiert bis zum Maximalziel, dem 62,8er Fibonacchi-Retracement (pink). Hier wird es nun charttechnisch spannend, denn hier liegt das erste ernstzunehmende Untertützungsniveau. Mit einem kurzfristigen Rücksetzer bis zur Aufwätstrendoberkante wäre nun als Gegenreaktion zum Abvrekauf der letzten Tage denkbar und charttechnisch anzunehmen. Fällt GWPH zurück in den 2. dargestellten Trendkanal sind Rücksetzer bis auf die zerntrale Entscheidermarke, der Trendunterkante bei ca. 422 GBP einzuplanen.

Der Chart der an der Nasdaq gehandelten Aktie erreicht bisher ihr Allzeithoch nicht, was dem Währungsverhältnis geschuldet ist.

Weiterlesen

Erstes Börsenlisting einer "Recreational-Marihuana-Aktie" in Kanada

Erste "Hobby-Marihuana-Aktie" in Kanada gelistet

Nachdem bereits mehrere medizinische Marihuana-Aktien den Gang an die kanadische Börse gewagt haben folgt diesen nun die erste Firma, die sich nicht ausschließlich auf den medizinischen Bereich konzentriert:Nutritional High International Inc. , ehemals Sonoma Capital Inc. 

Mit ihrem IPO Anfang des Monats sammelte die Firma 1,6 Mio. USD ein und wird seit heute an der Canadian Stock Exchange gehandelt. Während in Kanada lediglich medizinisches Marihuana legalisiert ist  gibt diese Firma kanadischen  Investoren die Möglichkeit, sich an der Legalisierungswelle des "Recreational-Marktes"  Amerikas zu beteiligen.

"From an investor standpoint, we obviously feel the recreational market offers much more upside compared to the Canadian medicinal marijuana market,"  sagt David Posner, CEO von Nutritional High. "We have a large investor base in Canada that was very interested in getting into the U.S. marijuana industry, and we wanted to create a vehicle for that."

Die in Toronto ansässige Firma Nutritional High hat ihren Fokus auf die Herstellung und Entwicklung von Edibles und Hanfölen für den amerikanischen Markt, speziell Colorado wo diese Art der Geschäftstätigkeit legal und auf Landesebene reguliert ist.

Der Edibles-Markt weist im Gegensatz Ganja selbst extrem hohe Margen auf. Während herkömmliches Weed in Colorado zwischen 5-7 USD pro Gramm einbringt kann mit Hanfölen ein Preis zwischen 20-30 USD und mit Edibles sogar ein Verkaufspreis zwischen 25-30 USD erwirtschaftet werden.

"There's a gap in where the edibles are and where they need to be taken," said Melissa Parks, the company's head chef and a celebrity in the world of cannabis cuisine. "To come in with the edibles knowledge, and the machinery and know-how as far as food goes, really puts us at an advantage in comparison to some of the other companies."

Quelle: http://business.financialpost.com/2015/03/20/pot-luck-canadas-first-recreational-marijuana-stock-set-to-begin-trading/

Weiterlesen

Benutzer Registrierung