Anmathe vor Verkaufsstart

Auch diese Woche verkündet ANMATHE BETEILIGUNGS AG weitere News: Cannabis-Vaporizer vor Verkaufsstart!

Die Anmathe Beteiligungs AG (WKN: A1XA3U) erweitert ihr kommendes Produktfolio kontinuierlich. Heute gab das Unternehmen eine Distributionsvereinbarung mit der US-Firma Quality Products Distribution LLC bekannt. Der Deal sichert Anmathe den Generalimporteur- und Großhändlerstatus für Produktwelt von Accuvape.net.

Accuvape ist ein Webshop für Vaporizer und Zubehörprodukte, die sich in den USA einer immer stärkeren Verbreitung erfreuen. Laut der Meldung kommen Branchenverbände zu der Erkenntnis, dass weltweit schon Umsätze von rund 5 Milliarden US-Dollar mit Produkten dieser Art erzielt werden. Die Exklusivvereinbarung ermöglicht es Anmathe, die Accuvape-Produkte in Deutschland nicht nur online anzubieten, sondern auch über klassische Vertriebswege zu verkaufen. Bereits in den nächsten Wochen rechnet das Unternehmen mit ersten Umsätzen. Vorbestellungen können direkt bei der Gesellschaft aufgegeben werden.

«Der Siegeszug von Vaporizern rund um die Welt hat gerade erst begonnen. Wir sind froh, mit Accuvape einen der Qualitätsführer in diesem Segment von einer Zusammenarbeit überzeugt zu haben», kommentiert Anmathe-Vorstand André H. Müller. Man habe sich bei dem Deal «ausgesprochen attraktive Konditionen» sichern können. Im Rahmen einer noch einzuberufenden Hauptversammlung soll demnächst die Umfirmierung von Anmathe in Cannabis Brands beschlossen werden.

Frühere Artikel zu Anmathe Anmathe Beteiligungs Ag - PR - Maschinerie voll im Gange /Aus Anmathe Beteiligungs AG wird Cannabis Brands AG /