Chartupdate

United Cannabis steht von der Performance SRNA in nichts nach. Mit einem erneuten Wochenminus von -35,38% ist CNAB wie letzte Woche bereits auf Platz 2 der Verliererliste zu finden. Was schwach ist bleibt schwach! Letzte Woche schrieb ich: "CNAB verlässt das Dreieck nach unten und unterschreitet ihr letztes Tief bei ca. 0,95$ und verliert somit binnen 2 Wochen 2/3 ihres Wertes. Ein Retest der Abrisskante bei 1,0$ kann jetzt folgen. (Dead Cat Bounce) Unter dem jüngsten Tief sind zyklische Abgaben bis 0,25$!!! einzuplanen. (Trendunterkante) Die bärische Lage hellt sich erst oberhalb von ca. 1,75$, oberhalb des langen Abwärtstreends auf."

Der erwartete Rebound bis zur Abrisskante kam so nicht - der Abverkauf fand ungehindert weiter statt. Erst die letzten beiden Handelstage sind freundlicher - am Chartbild ändert das bisher jedoch nichts. Auf aktuellem Niveau liegen 2 starke Widerstände voraus, der kurzfristige Abwärtstrend bei ca. 0,55-0,6$ und die letzte Woche bereits erwähnte Abrisskante bei ca. 0,95$. Solange CNAB weiter darunter, v.a. unterhalb der Abrisskante notiert ist sie meines Erachtens weiterhin ein Shortkandidat. Das Chartbild hellt sich erst mit Kursen > 1,30$ auf.