Chartupdate

ATTBF Die Unterstützungszone bei 0,2$ wurde nach unten hin verlassen. Mit einem verhältnismäßig hohem Handelsvolumen wurde im Verlauf des letzten Handelstages ein neues Jahrestief bei 0,15$ ausgebildet. Per Tages- und Wochenschluss geht ATTBF mit einem Kurs von 0,19$ aus dem Handel. Die sich am Freitag ausgebildete Kerze ist vom Charakter her eine klare "Kaufkerze", genannt Bullischer Hammer. Oft sind solche Formationen eine Initialzündung für eine Trendumkehr. Bei ATTBF kann bisher jedoch von Trendumkehr solange keine Rede sein, solange sie unter ihrem zentralen Widerstand bei 0,22$ notiert. Darüber dürfte der Bereich um 0,3$ angelaufen werden (fallend -Trendoberkante). Unter 0,22$ besteht weiterhin die Gefahr, dass die weitläufige Trendunterkante bei ca. 0,1$ als langfristiges Ziel in den Vordergrund tritt. Auf der Longseite ist ATTBF m.E. erst wieder über 0,4$-0,5$ interessant.