Die 5. Aussetztung 2014: SEC setzt nun auch Growlife vom Handel aus

Nach der Aussetzung von Advanced Cannabis Solutions, setzt die SEC nun auch Growlife als nächste Aktie vom Handel aus

http://www.forbes.com/sites/nathanvardi/2014/04/10/sec-halts-trading-in-growlife-as-pot-stocks-get-crushed/

Übersetzung von http://translate.google.de/
Der Handel der Aktien der GrowLife , die unter dem Symbol PHOT auf dem Over-the- Counter Bulletin Board gehandelt wurde vorübergehend am Donnerstag von der SEC wegen der Fragen, die über die Richtigkeit und Angemessenheit der Informationen auf dem Markt und möglicherweise aufgeworfen wurden angehalten " manipulative Transaktionen in Stammaktien der PHOT . " die vorübergehende Aussetzung dauert bis zum 25. April, aber es ist nicht gegeben , dass der Handel wieder aufgenommen , bis Broker-Dealer über ausreichende Informationen über das Unternehmen , einen Markt für ihre Aktien zu machen. Die SEC lehnte eine Stellungnahme ab und GrowLife nicht schnell auf Anfragen für eine Stellungnahme zu reagieren.


Ende März hat die SEC auch vorübergehend Advanced Cannabis -Solutions vom HAndel ausgesetzt, unter Berufung auf Fragen die daruaf abzielen, ob bestimmte stille Partner und Aktionäre von Advanced Cannabis -Stammaktien in einem illegalen Vertrieb von Wertpapieren engagiert sind.

Nachdem der HAndel wieder aufgenommen wurde, stürzten die Aktien von  Advanced Cannabis am Donnerstag fast 40 % ab.

CannaVest, die bereits in den letzten Tagen unter die Räder kamen fielen um weitere 17 % am Donnerstag Morgen auf 22,55 $. Die Aktien hatte die Hände für so viel wie $ 201 nicht so lange her verändert und einer der Männer, die das Unternehmen zu starten , eine Physiotherapeutin Florida namens Stuart Titus half , steckte $ 7.000.000 in den letzten Aktienverkäufe , SEC eingereichten Unterlagen zeigen .


Mit dem legalisiertem Verkauf in Colorado und Washington entstanden rund 60 öffentlich gehandelte Penny-Stock -Mäntel durch Reverse Mergers, die behaupten, in der medizinischen Marihuana oder Hanf -Geschäft tätig zu sein. Die überwiegende Mehrheit dieser Bestände sind dünn auf dem Over-the -Counter Bulletin Board gehandelt oder Pink Sheets, bei denen Promotoren dabei geholfen haben, ihre Aktienkurse hochzutreiben.

Wie viele andere Unternehmen auch, ist GrowLife nicht wirklich in die Marihuanaindustrie einzuordnen, sie behaupten aber dennoch, in das Geschäft der Bereitstellung von Infrastruktur und Dienstleistungen einzusteigen, und sich an Marihuana und Hanf-Unternehmen zu beteiligen. 

übersetzt von  http://translate.google.de/ ---  http://seekingalpha.com/article/2138253-did-share-based-compensation-trigger-growlifes-suspension

Hat Aktienbasierte Vergütungen Trigger- Growlife die Aussetzung ?
11. April 2014 17.34 Uhr ET ' Über : PHOT


Disclosure: Ich habe keine Positionen in irgend genannten Bestände und keine Pläne, keine Positionen innerhalb der nächsten 72 Stunden zu initiieren. (Mehr. .. )
   


Zusammenfassung
• Growlife kompensiert seine externen Direktoren mit 2.000.000 Aktien pro Jahr bei zwei Cent pro Aktie.
• Egal, der Aktienkurs am Tag der Entschädigung , würde die Kosten bei zwei Cent pro Aktie aufgenommen werden.
• Dies hat den Effekt der Verringerung QuartalsvergütungsaufwandGrowlife die hatte , und der Unterschied kann eine Flagge an der SEC erhoben haben .
Wenn die SEC aufgehängt Handel Growlife , Inc. ( OTCQB : FOT ), bevor die Märkte eröffnet am 10. April 2014 kann es gewesen sein, weil verschiedene neuesten Einreichungen aus PHOT , einschließlich seiner 10-K , ergab, dass das Unternehmen die Vergabe seiner Außen Direktoren 2.000.000 Aktien der Bestand pro Jahr und Verbuchung die Aktie zu zwei Cent pro Aktie , trotz deutlich höheren Aktienkursen an den Tagen der Auszahlungen.
Dieser scheinbare Untertreibung Kosten sein könnte, was die SEC gemeint , wenn es in seiner Freigabe sagte , es sei " ... vorübergehend ausgesetzt Handel in den Wertpapieren von PHOT wegen der Fragen, die über die Richtigkeit und Angemessenheit der in dem Markt aufgewachsen sind und möglicherweise manipulative Transaktionen in Stammaktien der PHOT . "
Lassen Sie uns in Growlife wie kompensiert seine unabhängigen Direktoren suchen, und wo das Unternehmen möglicherweise in Konflikt mit der SEC ausgeführt haben .
PHOT reichte seine 10-K für das Geschäftsjahr 2013 am 31. März 2014.
Auf Seite 93 , in Bezug auf die Vergütung der Vorstandsmitglieder außerhalb der Firma sind alle der Vergütung für unabhängige Direktoren ausgegeben :
"
Während der zwölf Monate zum 31. Dezember 2013, hat die Gesellschaft 1.500.000 Aktien seiner Stammaktien an Eric Shevin , ein unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 1. April 2013 bis 31. Dezember wurden 2013 . die Aktien zu $ 30.000 in der Summe bewertet.
Während der zwölf Monate zum 31. Dezember 2013, hat die Gesellschaft 1.683.333 Aktien seiner Stammaktien an Bob Kurilko , einem ehemaligen unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 1. Januar 2013 bis November 2, 2013 . die Aktien wurden zu $ 33.667 in der Summe bewertet.
Während der zwölf Monate zum 31. Dezember 2013, hat die Gesellschaft 500.000 Aktien seiner Stammaktien an Craig Ellins , einem ehemaligen unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 1. Januar 2013 bis März 31, 2013 . die Aktien wurden zu $ 10.000 in der Summe bewertet.
Am 31. Dezember 2013 gab die Gesellschaft 83.333 Aktien seiner Stammaktien an Alan Hammer, ein unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 17. Dezember 2013 bis zum 31. Dezember 2013. Die Aktien wurden zu $ 1667 in der Summe bewertet.
Am 31. Dezember 2013 gab die Gesellschaft 72.222 Aktien seiner Stammaktien an Anthony Ciabattoni , ein unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 19. Dezember 2013 bis zum 31. Dezember 2013. Die Aktien wurden zu $ 1444 in der Summe bewertet. Herr Ciabattoni -Aktien haben an der Ciabattoni Living Trust , von denen Herr Ciabattoni ist der Treuhänder erteilt.
Am 31. Dezember 2013 gab die Gesellschaft 72.222 Aktien seiner Stammaktien an Jeff Giarraputo , ein unabhängiges Mitglied des Board of Directors der Gesellschaft als Gegenleistung für seinen Dienst als Vorstandsmitglied vom 19. Dezember 2013 bis zum 31. Dezember 2013. Die Aktien wurden zu $ 1444 in der Summe bewertet.
Beginnend im August 2012 wurden außerhalb Vorstandsmitglieder 2.000.000 Aktien pro Jahr, vierteljährlich Weste ausgezeichnet.

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2014-04/29973444-harwood-feffer-llp-announces-investigation-of-growlife-inc-008.htm

üebrsetzt von: http://translate.google.de

NEW YORK , 11. April 2014 / PRNewswire / - Harwood Feffer LLP ( www.hfesq.com ) untersucht möglichen Ansprüchen gegen GrowLife , Inc. ( " GrowLife " oder das " Unternehmen") ( OTC: FOT ) und seine Vorstands Direktoren darüber, ob der Vorstand seine treuhänderischen Pflichten an die Aktionäre der Bundeswertpapiergesetze verletzt oder verletzt werden.
Harwood Feffer LLP.
Am 11. April 2014 stoppte der US Securities and Exchange Commission Handel in den Stammaktien von GrowLife wegen Fragen bezüglich der Richtigkeit und Angemessenheit der Informationen auf dem Markt über das Unternehmen und möglicherweise manipulative Transaktionen in GrowLife Stammaktien .