GW PHARMA

GW Pharmaceuticals vollendet mit dem heutigen Tag seine Flaggenformation und ist nahe des charttechnisch erwarteten Kursziels bei 68$. Die 50er SMA konnte den Abverkauf lediglich intraday aufhalten und wird nun zum Widerstand. Nach der Markttechnik nach Michael Voigt (Große Buch der Markttechnik) befinden wir uns im langfristigen Trend an der erwarteten 3 (blau). Hier könnten antizyklische Käufer die Hände aufhalten. Die kann GWPH temporär wieder bis zu 75$ treiben, muss aber nicht.

Da das gesamte Marktsentiment jedoch alles andere als bullisch ist, sind auf diesem Niveau nach reiner Trendtheorie und Zyklik weitere Kursabgaben Richtung 56$ zu erwarten, da ich davon ausgehe, dass der Gesamtmarkt in nächster Zeit weiter schwach bleibt. Dies käme einem Test des unteren mittelfristigen Trendkanals gleich. Das langfristige bullische Kursmuster bekommt Kratzer mit Kursen kleiner 65$. Fällt auch der langfristige Trend, muss gänzlich neu gewürfelt werden.