Immer diese Namensänderungen...

Immer diese Namensänderungen…

Wie hier schon so oft thematisiert, gehört neben Kapitalerhöhungen* oder Reverse Splits eine regelmäßige Namensänderung zum beliebtesten Werkzeug der Pump & Dump - Trickkiste. Seit Jahresbeginn änderten bereits zwei meiner beobachteten Titel ihren Namen.

Beispiele hierfür sind Cannabis Therapy Corp., die sich seit dem 13.01.2015 Peak Pharmaceuticals Inc. nennen oder Nuvilex Inc., die am 08.01 dieses Jahres ihren Namen in PharmaCyte Biotech Inc. änderten (nachdem sie von 96-01 DJH International Inc, von 02-09 eFoodSafety.com Inc. hiessen) Näheres hier:Nuvilex ändert zum morgigen Handelstag sowohl Namen als auch Symbol

Recherchiert man, wie oft beispielsweise Nuvilex in Newslettern beworben, promoted und gepumpt wird, drängt sich der Verdacht eines Pump & Dumps förmlich auf. Hier findet man seit deren Aufzeichnung 727! Erwähnungen in Newslettern, davon alleine 271 im Jahre 2014. In vielen Fällen wurden die Ersteller der Newsletter monetär oder indirekt durch Aktienpakete kompensiert. Unabhängig davon von wem diese Gelder stammen wird klar, dass hier jemand Unsummen für das „Hypen“ der Aktie in die Hand nimmt.

Man kann jedoch hieraus nicht erkennen, ob Nuvilex bzw. PharmaCyte Biotech selbst Opfer einer P&D-Kampagne ist, also gehijacked wurde, oder das Management selbst in die Pumperei verstrickt ist.  

Was sind die Gründe einer Namensänderung?

Eine Namens-und Symboländerung eignet sich aus P&D-Sicht hervorragend dafür, sich von seiner Vergangenheit zu distanzieren, Highjacker abzuschütteln oder seine wahre Performance zu verschleiern – alle Gründe sind alles andere als vertrauensfördernd sondern sorgen vielmehr für Intransparenz.

Nach der Symboländerung erscheint der Chart für den ein oder anderen evtl. als „CHANCE“, eine „neue“ Aktie am Boden abfischen zu können, bevor die „Großen“ sie entdecken. Die Aktie scheint neu zu sein, der Handel erst in jüngester Vergangenheit gestartet zu haben. Und jetzt empfiehlt mein Lieblingsnewsletter diese Aktie auch noch zum Kauf!

Der Chart spiegelt jedoch falsche Tatsachen wider bzw. zeigt nur einen kleinen Ausschnitt der gesamten „Wahrheit“. Recherchiert der Interessierte, wird ihm schnell klar, dass diese Aktie keine Chance darstellt, sondern seit ihrem Hoch bei über 0,60 $ nahezu das gesamte eingesetzte Kapital vernichtet hätte. Der alte Chart suggeriert, als hätte der Handel per 07.01.2015 geendet.

Die wahre Performance wurde hiermit bestens verschleiert! Die Highjacker kjonnten jedoch offensichtlich nicht wirklich abgeschüttelt werden, denn auch in diesem Jahr geht das „Pumpen“ kräftig weiter, und das auch noch unter dem alten Namen Nuvilex. Seltsam, seltsam…

Der Vollständigkeit halber  muss ich an dieser Stelle jedoch erwähnen, dass nicht jede Namensänderung eines Unternehmens zwangsläufig mit betrügerischen Absichten einhergeht. Es gibt da draussen viele kleine Unternehmen, deren originäre Geschäftsidee sich (wortwörtlich) im Sande verläuft, betrachtet man bspwe. junge Ölexplorer oder Minengesellschaften, die aufgrund der Rohstoffpreisentwicklung nie die Chance hatten Geld zu verdienen und somit wieder schließen mussten. Machen sie dann etwas falsch, wenn sie ihr Geschäftsfeld in ein augenscheinlich lukrativeres ändern?

In Anlehnung an http://seekingalpha.com/article/2820846-pharmacyte-biotech-a-re-balanced-statistical-look-at-stock-promotions

 

* Bsp. für Verwässerung durch Ausgabe neuer Aktien

Quelle. ycharts.com