SEC warnt vor Marihuana-Aktien und greift ein

SEC warnt vor Marihuana-Aktien und greift ein

 

Die SEC verzeichnete einen Zuwachs von Anlegerbeschwerden bezüglich Investitionen in marihuanaverbundene Unternehmen. Sie fackelte nicht lange und setzte temporär 5 Aktien vom Handel aus. Die Gründe der Aussetzungen sind vielschichtig, es reicht vom Insiderhandels- und Marktmanipulationsverdacht bis hin zu "irreführenden Informationen" 
Betroffene Firmen:
FusionPharm, Cannabusiness Group, Growlife, Advanced Cannabis Solutions und Petrotech Oil&Gas..

zum vollständigen Artikel....