VAPE HOLDINGS

23.08 VAPE HOLDINGS hat in Kalenderwoche 35 die rote Laterne in der Hand. Der Markt interpretiert die am 19. August veröffentlichten Quartalszahlen offensichtlich negativ. Der Kurs verliert nach den Zahlen nahezu 1/3 an Wert und fällt von 3$ auf knapp 2$! Charttechnisch fällt VAPE mit einem Overnight-GAP aus seinem Keil bis auf seine unterstützende 50er SMA. Dieses Niveau kann bisher stützen. Unter 2$-1,8$ besteht weiteres Abwärtspotenzial bis ca. 1,2$.