Vorsicht vor Investments in Chuma Holdings!

Vorsicht vor Investments in Chuma Holdings! Seit Tagen wird diese Aktie nach gängigen Pushingmethoden aggressiv zum Kauf beworben. 

Seit einigen Tagen kursieren im Netz von den üblichen Verdächtigen aggressive Kaufempfehlungen zu CHUM. In deren Disclaimern liest man, dass die Werbenden selbstverständlich im Besitz der beworbenen Aktie sein können. Solch aggressive Kaufempfehlungen liest man i.d.R. immer dann, wenn jemand seine Stücke auf den Markt werfen möchte - Klassisches Pushing eben! Eigentlich ist so etwas strafbar, die Masche seinen Interessenkonflikt neuerdings im Disclaimer zu offenbaren wäscht einen rechtlich allerdings rein die Hände in Unschuld und macht ein solchen Bewerben legitim!

 

Chuma Holdings gefangen im Abwärtstrend!

Chuma Holdings ist rein charttechnisch schwach. Die anfänglichen Hochs um den 1$-Bereich konnten nicht gehalten werden. Seit Anfang 2015 wird CHUM abverkauft bis zu Kursen von knapp 0,15$ - d.h. sie brach um 85% ihres Wertes ein. 
Bei ca-1.72% . 0,45$ bildete sich ein Horizontalwiderstand aus, der bis dato nicht aus dem Markt genommen werden konnte. Seitdem verläuft die Aktie innerhalb ihrer Schiebezone zwischen 0,15-0,45$.Seit ihrem letzten Test dieses Niveaus am 12.10.2015 ist CHUM gefangen ihn ihrem eng verlaufenden Abwärtstrend. Vorgestern erfolgte ein Ausbruchsversuch nach unten bis 0,15$, der intraday wieder aufgefangen werden konnte. Gestern passierte das gleiche Szenario auf der Ovberseite, der die Aktie bis 0,4$ überschiessen ließ. Der Schlusskurs fiel wieder tief in die Abwärtsrend -Range zurück und lag bei 0,31$. 
Meines Erachtens sollte man Aktien in ausgeprägten Abwärtstrends nicht auf der Longseite favorisieren. Charttechnisch werden erst Kurse über 0,4 (kurzfristig) /0,45$ (langfristig) interessant für Longengagements. 

https://www.tradingview.com/chart/CHUM/H7xFAoLk-Chuma-gefangen-im-Abw%C3%A4rtstrend-CHUM-caught-in-downtrend/

 

Ergänzung 06.01.2016:http://www.bafin.de/SharedDocs/Veroeffentlichungen/DE/Verbrauchermitteilung/Marktmanipulation/2015/vm_160106_chuma_holdings_inc.html

Chuma Holdings Inc. (ISIN: US1713261014): BaFin warnt vor Kaufempfehlungen für Aktien

Bonn/Frankfurt a. M., 6. Januar 2016

Nach Informationen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) werden derzeit die Aktien der Chuma Holdings Inc. (ISIN: US1713261014) durch E-Mail-Newsletter massiv zum Kauf empfohlen.

Die BaFin hat Anhaltspunkte, dass im Rahmen der Kaufempfehlungen unrichtige oder irreführende Angaben gemacht werden und/oder bestehende Interessenskonflikte pflichtwidrig verschwiegen werden.

Die BaFin hat hinsichtlich des betroffenen Wertes eine Untersuchung wegen des Verdachts der Marktmanipulation eingeleitet.

Die BaFin rät daher allen Anlegern, vor Erwerb von Aktien dieser Gesellschaft sehr genau zu prüfen, wie seriös die gemachten Angaben sind, und sich über die betroffene Gesellschaft auch aus anderen Quellen zu informieren.

Hinweise dazu, wie Sie sich vor unseriösen Anlageempfehlungen schützen können, finden Sie in den Broschüren der BaFin.