10. April 2018

Kanadas LPs machen lange Gesichter…

Kanadische Firmen werden gezwungen abzuwarten und Tee zu trinken, da Deutschlands Cannabis-Lizenz-Ausschreibung aufgrund bürokratischer Hürden eine Zwangspause einlegt Deutschland wird von vielen als das Kronjuwel des europäischen Marktes für medizinisches Marihuana angesehen. Kanadische Unternehmen, die Cannabis in Deutschland anbauen wollen, rechnen mit einer Verspätung von mehreren Monaten oder mehr, nachdem ein deutsches Gerichtsurteil kürzlich beschlossen hatte, die Ausschreibung der Regierung für Anbaulizenzen zu stoppen.  (Das BfArM hatte eine 18-seitige Ausschreibung ausgelobt. […]
17. Dezember 2017

Cannabinoide in der Medizin – ein Überblick für Ärzte und Fachpersonal

Gastbeitrag von www.sensiseeds.com MEDIZIN Sie sind Mediziner, Facharzt, Krankenschwester oder Pfleger? Sie werden von Patienten zum therapeutischen Potenzial von Cannabis befragt und wollen selbst mehr darüber erfahren? Dann hilft diese Abhandlung der verschiedenen Aspekte des Einsatzes von medizinischem Cannabis dabei, sich mit dem Thema vertraut zu machen. Das therapeutische Potenzial von Cannabis erklärt Sie sind Mediziner, Facharzt, Krankenschwester oder Pfleger? Sie werden von Patienten zum therapeutischen Potenzial von Cannabis befragt […]

30 Bundesstaaten & Washington D.C. erlauben die Verwendung von medizinischen Marihuana

Bundesstaat  Gesetzes-
verabschiedung
Legale Besitz-
Grenzen
California 1996 8 Unzen ( 226,8g) ; 6 erntereife oder 12 nicht erntereife Pflanzen
Alaska 1998 1 Unze ( 28,35 g) ; 6 Pflanzen  (3 erntereife 3 nicht erntereife)
Arizona 2010 2,5 Unzen, 12 Pflanzen
Oregon 1998 24 Unzen (680g) ; 24 Pflanzen (6 erntereife 18 nicht erntereife)
Washington 1998 24 Unzen ( 680g) ; 15 Pflanzen
Maine 1999 2,5 Unzen ( 70,87g) ; 6 Pflanzen
Colorado 2000 2 Unzen ( 56,7g) ; 6 Pflanzen (3 erntereife 3 nicht erntereife)
Hawaii 2000 3 Unzen (85g) ; 7 Pflanzen (3 erntereife 4 nicht erntereife)
Nevada 2000 1 Unze ( 28,35g) ; 7 Pflanzen (3 erntereife 4 nicht erntereife)
Montana 2004 1 Unze ( 28,35g) ; 4 erntereife Pflanzen und 12 Stecklinge
Vermont 2004 2,5 Unzen (70,87g); 9 Pflanzen (2 erntereife 7 nicht erntereife)
Rhode Island 2006 2,5 Unzen (70,87g) ; 12 Pflanzen
New Mexico 2007 6 Unze ( 28,35g) ; 16 Pflanzen (4 erntereife 12 nicht erntereife)
Michigan 2008 2,5 Unzen ( 70,87g) ; 12 Pflanzen
DC 2010 2 Unzen ( 56,7g) getrocknetes Cannabis
New Jersey  2010 2 Unzen ( 56,7g)
Delaware 2011 6 Unzen ( 170g)
Connecticut 2012 Monatsbedarf (exakte Menge muss noch bestimmt werden)
Massachusetts 2012 2-Monatsbedarf für med. Nutzen
Illinois 2013 2,5 Unzen ( 70,87g) alle 14 Tage
New Hempshire 2013 2 Unzen ( 56,7g) alle 10 Tage
Maryland 2014 Monatsbedarf (exakte Menge muss noch bestimmt werden)
Minnesota 2014 Monatsbedarf nichtrauchbares Cannabis
New York 2014 Monatsbedarf nichtrauchbares Cannabis
Georgia 2015 allows the use of cannabis oil with no more than 5 percent THC to treat 8 conditions as recommended by a physician
Arkansas 2016 3 oz usable per 14-day period
North Dakota 2016 3 oz per 14-day period
Ohio 2016 Maximum of a 90-day supply, amount to be determined
Pennsylvania 2016 30-day supply
Florida 2016 tbd
Kalifornien 2016
Stand 01.06.2016